Winterzeit

Die letzten Wochen waren zum Teil sehr anstrengend, zum Teil sehr ruhig. Dadurch, dass das Haus für dieses Jahr jetzt soweit fertig ist und wir im Garten gerade nicht viel machen können, ruht unser Projekt Kohlcabana gerade ein bisschen. Unsere Wasserleitungen wurden soweit frostsicher isoliert und die Arbeiten für dieses Jahr abgeschlossen. Die Ziegen sind auch noch froh und munter, haben uns aber in den letzten Tagen einiges an Nerven gekostet, da unser Grundstück mittlerweile ziemlich abgegrast ist, aber die Wiese vom Nachbarn noch sehr verlockend grün aussieht. Da war den beiden “cabras” der Stachelzaun an der Grundstücksgrenze relativ egal und wir hatten einige Mühe, die Seite zum Nachbarn bei Regen und Kälte ausbruchssicher zu machen. Die nächsten zwei Wochen kümmert sich ein Freund von uns um sie, da Er in Portugal bei seiner Familie und ich in Deutschland bin.

In der Zwischenzeit habe ich endlich das Symbol für unser Kohlcabana fertig bekommen. Die Idee dafür hatten wir zusammen im August entworfen, letzten Monat habe ich es dann mit Stoffmalfarben auf ein altes Laken gemalt, das mittlerweile bei uns im “Feuerzimmer” hängt. Ich hoffe, man kann erkennen, was es sein soll 😉

LogoEndlich fertig! Das Symbol auf dem Laken wurde abfotografiert und dann am PC freigestellt.

Anstrengend war in letzter Zeit eigentlich eher die Arbeit außerhalb unseres Projektes. Er arbeitet als Monteur, wo noch einige Aufträge vor dem Jahreswechsel fertig gestellt werden mussten. Ich habe die letzten drei Monate bei einer Naturschutzorganisation gearbeitet und zusätzlich im Dezember noch Obstbäume geschnitten und geholfen, einen Naturspielplatz zu bauen, was alles sehr interessant war und Spaß gemacht hat. Dennoch waren diese Arbeiten körperlich sehr anstrengend und wir waren die letzten Wochen gut beschäftigt 😉

Jetzt genießen wir aber erst mal beide die Weihnachtszeit, bzw. die Zeit der Wintersonnenwende, wenn die Tage endlich wieder länger werden und wir dann bald unsere Projekte und Pläne für das nächste Jahr starten können.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s