Heizen ohne Strom

Wie im vorherigen Beitrag geschrieben, haben wir zumindest offiziell keinen Strom. Um das Haus warm zu halten, haben wir jedoch auch einige verschiedene Möglichkeiten. Die wichtigsten Wärmespender sind aktuell ein Gasofen und zwei Öfen, die mit Petroleum gespeist werden. Diese werden bei Bedarf eingeschalten und heizen zur Zeit vor allem nachts das Schlafzimmer ein wenig auf. Außerdem haben wir einen offenen Kamin in einem der Zimmer, dem “Feuerzimmer”, für den wir schon fleißig Holz gesammelt und gesägt haben. Die Feuerstelle wird außerdem genutzt, um geerntete Nüsse, Mais und Saatgut zu trocknen.

Als wir in das Haus eingezogen sind, war schon ein kleiner Haufen an Feuerholz in der Garage, doch der hält sich natürlich nicht besonders lang. Darum sammeln wir immer wieder Holz aus dem Wald oder auch beispielsweise Paletten und altes Holz, das sonst im Müll landen würde, und lagern es dann in einem selbstgebauten Unterstand neben der Garage.

27082014381Außerdem haben wir ein Gewächshaus (dem hoffentlich nächstes Jahr noch ein weiteres folgt), das direkt ans Haus angebaut wurde. Dadurch wird die Wärme, die tagsüber im Gewächshaus entsteht, in  das Wohnzimmer im Haus weitergeleitet. Das geplante zweite Gewächshaus wird vermutlich an das Schlafzimmer angrenzen und auch die Küche bekommt evtl. dieses Jahr noch eine Wärmequelle: wir sind gerade dabei, eine kleine Hütte zu bauen, die an die Küche angrenzt. Dort kommt dann der Wassertank und ein selbstgebauter Brotofen rein. Der Ofen wärmt dann (hoffentlich) ein bisschen diesen Raum und leitet die Wärme in die angrenzende Küche weiter. Außerdem hindert er den Wassertank daran, im Winter einzufrieren und die Rohre zu sprengen.

Da das bisschen Wärme von den Gewächshausern und dem Brotofen aber natürlich vor allem im Winter nicht ausreichen wird, haben wir noch andere Ideen, die dann aber in einem anderen Beitrag genauer erklärt werden.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s